Kategorien &
Plattformen

Egal ob 2, 4, 6 oder 8 Beine - Gottes Segen für Tiere

Egal ob 2, 4, 6 oder 8 Beine - Gottes Segen für Tiere
Egal ob 2, 4, 6 oder 8 Beine - Gottes Segen für Tiere
© pixabay.com

Am Sonntag, 17. Oktober um 14.00 Uhr findet an der Kreuzkapelle die Tiersegnung statt.

Die Tiersegnung steht im Zusammenhang mit dem Fest des Hl. Franz von Assisi, das am 04. Oktober gefeiert wird. Franz von Assisi ist der Schutzpatron der Tiere. Der Sinn der Tiersegnung ist, dass damit die Würde und der Respekt vor der Schöpfung zum Ausdruck gebracht werden und das besondere Verhältnis zwischen Mensch und Tier unterstrichen wird. So kommt bei der Tiersegnung auch der Dank an Gott zum Ausdruck für die Wohltaten, die er uns über Tiere vermittelt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz