Kategorien &
Plattformen

Ein Morgen mit Petrus

Ein Morgen mit Petrus
Ein Morgen mit Petrus

"Wer war eigentlich dieser Petrus?!?" Über 40 Kinder hatten sich im Bonifatiushaus versammelt, um dieser Frage nachzuforschen. Gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen Helfern hatte das Pastoralteam zu einem Kinderbibeltag eingeladen, bei dem sich alles um Petrus drehte. Doch zunächst galt es herauszufinden, wer Petrus denn nur war. "Einer der Jünger Jesu!", das wussten viele Kinder. Mit vielen tollen Bildern gingen die Kinder auf Zeitreise und tauchten in das Lebens des Petrus ein. "Die Bilder waren super!", anerkennendes Lob gab es von vielen Kindern. Nicht ohne Grund, denn alle Bilder zeigten Bibelszenen, die mit Legofiguren nachgestellt waren. So gab es für die Jungs und Mädchen viel zu schauen und zu entdecken.

Im Anschluss hatten die Kinder die Möglichkeit, bei unterschiedlichen Workshops mehr über Petrus in Erfahrung zu bringen. Sie konnten herausfinden, was Petrus alles mit Jesus erlebt hat, nachforschen, warum Palmsonntag und Gründonnerstag auch für Petrus so wichtig waren oder was für eine Rolle ein Hahn im Leben von Petrus spielte. Natürlich gab es auch einen Workshop, der sich mit all den wunderbaren Erlebnissen, die mit der Auferstehung Jesu zu tun hatten, beschäftigte. Bei allen Workshops hörten die Kinder noch weitere Erzählungen aus der Bibel, es gab Spiele und vor allem wurde viel gebastelt. Richtige kleine Kunstwerke sind an diesem Morgen entstanden.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen versammelten sich alle Kinder und Erwachsene noch einmal im Freien und mit einer großen und vor allem lautstarken Rakete bedankten sich alle bei Gott für diesen tollen Vormittag.