Kategorien &
Plattformen

„Suche den Frieden und jage ihm nach!"

„Suche den Frieden und jage ihm nach!"
„Suche den Frieden und jage ihm nach!"
© pixabay.com

Vom 27. Juli bis 4. August 2018 geht es endlich nach Rom!30 Ministrantinnen und Ministranten aus der Pfarrei St. Bonifatius Wirges und 5 Begleiter dürfen sich freuen. Seit 10 Monaten haben sich die Romwallfahrer in gemeinsamen Gottesdiensten und Aktionen auf die internationale Wallfahrt von Minis aus ganz Europa vorbereitet. Die Familien der Jugendlichen, aber auch viele Gemeindemitglieder und Menschen aus den Kirchorten haben mitgeholfen, die Reisekasse zu füllen. Dafür sei allen herzlich gedankt.

Die Wirgeser Gruppe wird mit 60.000 Ministranten aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt zusammentreffen und ein Fest des Glaubens und der Gemeinschaft feiern. Das Bistum Limburg ist mit etwa 1.200 Ministranten vertreten.

2018 steht die Ministrantenwallfahrt unter einem ganz besonderen Motto: „Suche den Frieden und jage ihm nach! (Ps 34)“…Worte, die in der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Situation jeden ermutigen wollen, den Frieden zu suchen und sich unermüdlich und mit ganzer Kraft für ihn einzusetzen. Zudem steht das Motto dafür, dass der Dienst der Ministranten nicht an der Kirchentür endet – sondern auch in deren Leben und alltägliches Handeln hineinreicht.

Höhepunkt der Wallfahrt wird die Begegnung mit Papst Franziskus sein. Neben Rom steht Assisi auf dem Programm. Die Gruppe aus dem Bistum Limburg wird dort die Kirche des Heiligen Franziskus von Assisi besuchen.

„Friedensinitiative, Gottesdienste, Sightseeing, leckere Pizza, Gemeinschaft und viele, viele neue Eindrücke – das und viel mehr ist die Ministrantenwallfahrt 2018. Allen Teilnehmern eine gesegnete Zeit!